Ravens-Steelers Thanksgiving Primetime-Spiel auf NBC nach COVID-Ausbruch verschoben

>

NBCs Primetime-Match zwischen den Baltimore Ravens und den Pittsburgh Steelers wurde aufgrund eines COVID-19-Ausbruchs bei den Ravens auf Sonntag verschoben.

Die Nachricht wurde von Ian Rappaport von NFL Network berichtet. Die Liga sagte in einer Erklärung: Diese Entscheidung wurde aus großer Vorsicht getroffen, um die Gesundheit und Sicherheit von Spielern, Trainern und Spieltagspersonal zu gewährleisten, und in Absprache mit medizinischen Experten.

Mindestens 10 Mitarbeiter und Spieler der Ravens wurden diese Woche positiv getestet, darunter die beiden besten Running Backs des Teams. In den letzten drei Tagen wurden mindestens sieben Spieler auf die COVID-19-Liste der NFL gesetzt, die für diejenigen bestimmt ist, die positiv getestet wurden und für diejenigen, die als enge Kontaktpersonen identifiziert wurden.





Lesen Sie auch:

Anstelle des Spiels wird NBC die National Dog Show (die normalerweise auf die Thanksgiving Day Parade von Macy folgt) und eine Episode von The Wall erneut ausstrahlen. NBC wird das Spiel nun am Sonntag um 13:15 Uhr ausstrahlen. ET.



Dies ist das zweite Donnerstagsspiel, das in diesem Jahr aufgrund eines COVID-19-Ausbruchs verschoben wird, und raubt NBC einen viel beachteten Primetime-Wettbewerb. Das letztjährige Primetime-Match an Thanksgiving zwischen den Atlanta Falcons und den New Orleans Saints zog mehr als 21 Millionen Zuschauer an.

Lesen Sie auch:

Die Verschiebung lässt nur noch zwei Spiele an Thanksgiving. Die Detroit Lions werden die Houston Texans im frühen Spiel auf CBS um 13:30 Uhr ET empfangen, während die Dallas Cowboys um 16:30 Uhr das Washington Football Team empfangen. auf Fuchs.



Bemerkungen